FAQ

Aus Hack & Make
Wechseln zu: Navigation, Suche

Häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions) werden hier zentral beantwortet.

Allgemeines

Was ist die Hack & Make?

Wir wollen mit der Hack & Make ein Format schaffen, bei dem sich die künstlerisch-kreativen Maker und die chaotisch-kreative Hacker gemeinsam treffen und austauschen können. Das Ganze soll aber nicht in einem abgeschlossenen Umfeld stattfinden, sondern im Rahmen eines Kreativ- und Technikfestivals nach außen zelebriert werden. Wir möchten Besucher einladen diese beiden Welten kennen zu lernen. Um das zu ermöglichen gibt es einen groß0en Ausstellungsbereich vor allem für die Maker, eine FPV-Arena mit RC-Cars und Coptern, aber auch Workshops und Vorträge zu tollen und interessanten Themen. Für das Abendprogramm ist ein gemütliches Get-Together in der Lounge bei Tschunk, DJ-Musik und Gigabits angedacht.

Ist die Hack & Make kommerziell?

Nein. Auch wenn die Homepage vielleicht etwas anderes vermuten lässt, wir sind keine primär kommerziell ausgerichtete Veranstaltung. Die Hack & Make wird von der gemeinnützigen faboratory gGmbH veranstaltet. Diese ist eine 100% Tochter des gemeinnützigen Fab Lab Region Nürnberg e.V. Die Gewinne, welche bei der Veranstaltung entstehen, fließen, so wir sie nicht als Rücklage für das nächste Jahr brauchen, den gemeinnützigen Vereins- bzw. Gesellschafszwecken zu. Wir haben zwar auch kommerzielle Partner, da eine derartige Veranstaltung viel Geld kostet und wir ohne die Unterstützung der Sponsoren höhere Eintrittsgelder verlangen müssten. Hierdurch wären vorallem junge Menschen benachteiligt, doch auch diese möchten wir begeistern. Außerdem sind wir in engem Kontakt mit den Sponsoren um zu gewährleisten, dass die Hack & Make nicht als "Werbeveranstaltung" verstanden wird, sondern auch sie interessante Inhalten bieten.

Besucher

Wo kann ich meine Karte erwerben?

Karten gibt es als Print@Home-Ticket unter tickets.hackmake.de. Bezahlt werden kann per Banküberweisung (bis zum 20.06.) oder PayPal (bis zum 23.06.). Darüber hinaus können Tickets auch noch Vorort erworben werden, hier ist aber mit Wartezeiten zu rechnen und falls alle Tickets weg sind, dann sind sie weg. An der Kasse kann mit EC-, Master- & Visacard gezahlt werden. Bargeld geht sowieso!

Gibt es Parkplätze?

Ja, es werden ca. 300 Parkplätze gegen eine Servicegebühr von 3€ pro Tag verfügbar sein.

Aussteller

Kann ich Ethernet bekommen?

Ja und hoffentlich hast Du diesen Wunsch auch vorher im "Call for Participants" angegeben. Wenn das der Fall ist, dann wartet ein an einem 1GBit/s Ethernetport angeschlossenes Netzwerkkabel bereits an Deiner Standfläche auf Dich und Deinen Traffic.

Wo kriege ich Strom her?

Eine mit 10A abgesicherte Schutzkontaktsteckdose ist an jedem Ausstellungsplatz verfügbar. Solltest Du beim "Call for Participants" auch den Bedarf an Drehstrom angemeldet haben, so wird auch dieser an Deiner Standfläche bereits sehnsüchtig auf Dich warten.

Vortragende

Welchen Beamer Anschluss gibt es?

Der Beamer im Vortragssaal unterstütz entweder HDMI oder VGA.

Workshopleiter

Kann ich Zubehör wie z.B. ein Flipchart gestellt bekommen?

Ja, wenn du es vorher beim "Call for Participants" angemeldet hast.

Engel

Was sind Engel?

Engel sind ehrenamtliche Helfer, welche die Hack & Make überhaupt ermöglichen. Jeder der will kann mitmachen und sich unter engel.hackmake.de registrieren und für Schichten eintragen.

Was ist dieser Himmel?

Im Himmel sind die Engel und dort wird für das Wohl der Engel gesorgt, denn wer hilft, dem soll auch geholfen werden - Solltest Du also Fragen/Sorgen/Probleme/etc. in Bezug auf die Veranstaltung oder Deine Mithilfe haben, dann solltest Du Dich entweder persönlich in den Himmel begeben oder mit diesem Kontakt aufnehmen (Engelsystem "Frag den Himmel" oder DECT 1111)

Warum sollte ich engeln?

Ohne die Mithilfe Vieler wäre die Hack & Make nicht möglich. Wir möchten ein cooles Event mit viel Spaß schaffen und das ist nur möglich, wenn man zusammenhilft. Als Dankeschön bekommst du von uns pro abgeschlossener Schicht zwei Verköstigungsgutscheine, sowie nach der vierten Schicht ein Engel-Shirt. Beides kannst du dir im Himmel abholen. Die Gutscheinen kannst du für Essen am Grillstand oder antialkoholische Getränke einlösen. Außerdem lernst du beim Engeln neue Leute kennen.

Wo finde ich das Engelsystem?

engel.hackmake.de

Community

Allgemeines

Was sind die Community Tickets?

Die Community-Tickets sind spezielle Tickets, die für die Leute aus der Hacker- und Maker-Szene reserviert sind. Mit diesen Tickets hast du nach dem Tagesevent auch Zugang zur Abendveranstaltung und dem Get-Together. Das Ticket ist für Aussteller, Hacker und Maker gedacht, die ihr Equipment mitbringen und aufbauen möchten.

Wichtig: Die Community-Tickets sind AUSSCHLIESSLICH im Vorverkauf verfügbar.

Ich habe das falsche Ticket gekauft! :'-(

Kein Problem, das kannst Du Vorort upgraden - Lektion für's nächste Mal: Vorher lesen ;-)

Welche Bandbreite wird verfügbar sein?

Es wird eine Anbindung an das Internet mit 10 GBit/s geben. Ansonsten werden wir uns bemühen, dass Du mit diesen 10 GBit/s bestmöglich verbunden bist. Es wird Aruba WiFi geben und Ethernet (wo möglich).

Wie verbinde ich mich mit dem WLAN?

Es wird zwei WLANs geben: ein offenes, welches für alle Benutzer direkt ohne Hürden benutzbar ist. Dieses ist allerdings nicht verschlüsselt. Für die verschlüsselte Variante wird es ein separates Netzwerk geben. Hierfür musst du das notwendige Zertifikat herunterladen und installieren. Nähere Informationen folgen.

Darf ich scootern?

Wenn Du Dich vernünftig benimmst und auf andere Menschen ausreichend Rücksicht nimmst, ja. Wer sich rüpelhaft benimmt und sich und andere gefährdet, verwirkt dieses Privileg aber.

Gibt es auch DECT?

Natürlich! Alle Infos dazu findest Du auf der POC-Seite.

Wird es eine Party geben?

Ja, Freitag und Samstag Abend werden DJs in der Lounge spielen. Der Zugang zur Party ist nur für Leute mit dem Community-Ticket möglich.

TSCHUNK???

Tschunk!

Definitiv nächstes Jahr günstiger! Versprochen!

Du hast Hunger und/oder Durst?

Es wird einen Grillstand und eine Bar geben. Auf dem Gelände verkauft das Anderland auch leckere Pizza. Falls du engelst, bekommst du pro gearbeiteter Schicht zwei Verköstigungsgutscheine, die du am Grillstand oder für antialkoholische Getränke an der Bar einlösen kannst.

Wo kann ich pennen?

Es gibt in Nürnberg mehrere gute Hotels und Hostels. Das nächstgelegene zum Z-Bau ist das Hotel Gerhard.

Work in Progress: Cos-Play

Wir sind gerade am Aufbau dieses Abschnitts. Wir werden uns etwas an https://www.frankenmexx.de/regeln.html und https://www.frankenmexx.de/abr.html orientieren, wenn Du diese Regeln erfüllst, kannst Du auf jeden Fall kommen. Falls nicht, schau doch in ein paar Tagen erneut vorbei, dann sind unsere Regeln eingepflegt (sie werden laxer sein wie oben).

Sind Cos-Player erwünscht?

Ja
WIP: Keine Wunden.... und seit euch bitte bewusst, dass auch Kinder zu unserem Publikum zählen. Aus diesen Gründen...

Welche Waffenregeln gibt es?

Generell appelieren wir an euren gesunden Menschenverstand, dazu zählen wir, dass euer Kostüm so gestaltet ist, dass davon keine Gefahr für Andere ausgeht (Spitzen, scharfe Kanten, etc.). Das deutsche Waffengesetzt für Anscheinswaffen etc. ist unbedingt zu beachten!